In den Gegenverkehr geraten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf/Schönram - Ein Pkw-Fahrer kam am Samstagvormittag mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Zwei Personen wurden verletzt.

Auf der St 2103 bei Schönram kam es gegen acht Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw der von Teisendorf in Richtung Schönram fuhr, kam ins Schleudern, geriet in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen ein anderes Fahrzeug.

Schwerer Unfall

Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser