Glatteis-Unfall bei Weildorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Erst frontal und dann von hinten wurde dieser Golf gerammt.

Teisendorf - Eine zentimeterdicke Eisschicht und möglicherweise nicht angepasste Geschwindigkeit waren die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Weildorf und Patting.

Die Bilanz des Unfalls bei Teisendorf: drei demolierte Fahrzeuge mit hohem Sachschaden und eine verletzte Person.

Nach ersten Erkenntnissen kam der Fahrer eines Seat Alhambra in einer leichten Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Golf. Der Lenker eines VW Bora konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den verunfallten Golf.

Crash wegen Glatteis

Eine Person wurde mit dem Rettungswagen und Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Weildorf sicherte die Unfallstelle ab und sorgte für eine Verkehrsumleitung. Die Straße war während der Bergungsarbeiten für gut eine Stunde komplett gesperrt.

Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser