„Glückliche Kinder – gesunde Gesellschaft"

Freilassing - Frau Meves vermittelt in einem Vortrag, wie der Pegel der seelischen Erkrankungen in unserer Gesellschaft steigt und steigt.

Der Pegel der seelischen Erkrankungen in unserer Gesellschaft steigt und steigt. Depressionen, Süchte, Ängste und eine allgemeine Unruhe in der Bevölkerung rufen nach Therapie.

Dazu ist es aber nötig, erst einmal die Ursachen ins Auge zu fassen und vorzubeugen.

Christa Meves, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Bestseller-Autorin und ausgezeichnet mit zahlreichen internationalen Preisen, verfügt über eine langjährige praktische psychotherapeutische Erfahrung. Sie kann Hilfe zur Erkenntnis geben, zumal die neue Hirnforschung es jetzt eher möglich macht, die Zusammenhänge zwischen Umweltfaktoren und seelischen Erkrankungen zu beweisen.

Seelisch gesundes Aufwachsen – so dass der Mensch im Erwachsenenalter arbeits- und gemeinschaftsfähig wird – ist möglich, wenn die Erziehenden über die Entfaltungsbedingungen informiert sind.

Das soll in diesem Vortrag vermittelt werden, der sich an Eltern und Interessierte richtet, sowie an Verantwortliche in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Eine halbe Stunde vor Vortragsbeginn besteht die Möglichkeit Bücher von Frau Meves signieren zu lassen.

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr, am Mittwoch den 12. Oktober im Rathaussaal Freilassing.

Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Pressemitteilung Veronika Sommer

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser