Großalarm! Feuerwehren übten für Ernstfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Oberndorf - Eine Kollision von neun PKW, Verletzte, ein brennendes Auto hatten vier Feuerwehren in einer Großübung zu bewältigen.

Die Übung fand auf der B156 im Tunnel und vor dem Tunnel der Grünbrücke Göming statt. Neun Pkw waren kollidiert, mehrere Personen verletzt und eingeklemmt. Dazu ein in Vollbrand stehender Pkw - den Feuerwehren stand eine anspruchsvolle Aufgabe bevor.

Mehr als 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Oberndorf, Göming, Lamprechtshausen und Laufen sowie das Rotekreuz Lamprechtshausen mussten den Einsatz bewältigen.

Großübung Feuerwehren bei Oberndorf

Nach gut zwei Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Während der Übung war die B156 Umfahrung Oberndorf gesperrt und der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser