Junge Mutter kommt von Straße ab

+
Glatteisunfall auf der St2104

Waging - Auf der Staatsstraße 2104 hat sich am Freitagmittag zwischen Petting und Waging ein Glatteisunfall ereignet. Eine 25-Jährige Mutter und ihr Kleinkind rutschten mit ihrem Auto von der Straße.

Lesen Sie auch:

Die Pressemitteilung der Polizei

Gegen 13.20 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2104 zwischen Petting und Waging ein Verkehrsunfall. Eine junge Mutter ist mit ihrem Renault Twingo aus Richtung Petting kommend bei Buchwinkl in einer Linkskurve von der schneeglatten Fahrbahn abgekommen. Sie hatte trotz der winterlichen Verhältnisse nicht auf ihre Geschwindigkeit geachtet.

Junge Mutter kommt von Straße ab

Der Wagen kam auf dem rund 1,5 Meter tiefer verlaufendem Radweg auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die im Fahrzeug befindliche zweijährige Tochter wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich zwecks näherer Untersuchung durch das BRK ins KH Traunstein verbacht.

Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

lam/mb

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser