Karten zu gewinnen: Ein Sommernachtstraum

+
Ein Sommernachtstraum - Komödie von William Shakespeare, gespielt von der Theaterkompagnie Stuttgart

Laufen - William Shakespeares "Sommernachtstraum" gibt es am 28. Juli bei den Salzach Festspielen. Wir verlosen heute 1x2 Karten!

Das theatralische Herzstück der Salzachfestspiele ist Shakespeares “Sommernachtstraum“ –wohl eines der meistgespielten und beliebtesten Werke des Großmeisters der britischen Literatur. „Ein Sommernachtstraum“ oder „Ein Mittsommernachtstraum“ (engl. A Midsummer Night's Dream) wurde 1595/96 geschrieben und vor 1600 uraufgeführt. Wegen seines hohen Spaßfaktors und zauberhaften Bezugs zu Magie und Mythen ist dieses Theaterstück jedoch ein zeitloser Renner - ein typisch Shakespeare’sches Verwechslungsspiel um Liebe und Beziehungskisten: „Was für ein Durcheinander. Der eine liebt die, die ihn nicht will, die andere den, der sie nicht will. Sobald höhere Mächte eingreifen und der Liebe gar per Zauberblume vorschreiben wollen, zu wem sie sich gesellen soll, ist das Chaos vollends perfekt.“

Die Inszenierung von Cornelia Elter-Schlösser und Christian Schlösser von der Theaterkompagnie Stuttgart ist ein Sommernachtstraum, wie man ihn sich wünscht: Nah am Original und dennoch gekonnt in die heutige Zeit transponiert. Jeder einzelne der neun Darsteller ist ein humoristischer Volltreffer, das Bühnenbild ein wunderbar ausgeleuchtetes Fantasieprodukt, das aus kaum mehr als aus Licht und fünf meterlangen, weißen Riesenschals – und natürlich der einzigartigen Naturkulisse von Schloss Triebenbach – besteht.

Eine gleichermaßen temporeiche wie phantasieanregende, romantisch-verträumte Darbietung, bei der sich Slapstick-Komponenten auf das Angenehmste kombinieren mit dem Glanz großen Theaters.

 

> Weitere Infos zu den Salzach Festspielen Laufen

So können Sie gewinnen:

Beantworten Sie im unten anhängenden Online-Formular die Gewinnspiel-Frage des Tages richtig und füllen Sie das Formular vollständig aus. Der Gewinner der zwei Karten wird unter allen richtigen Einsendungen ausgelost. Er erhält eine Benachrichtigungs-E-Mail von der Redaktion und kann mit dieser und einem Identitätsnachweis seine Karten dann an der Abendkasse in Empfang nehmen.

Die Gewinnspielfrage:

Wann wurde "A Midsummer Night's Dream" uraufgeführt?

a) im Jahr 1599

b) im Jahr 1600

c) im Jahr 1601

Die korrekte Antwort war natürlich: b) im Jahr 1600. Und 1x2 Karten gewonnen hat Stefanie Hocker. Herzlichen Glückwunsch!

Rechtliche Hinweise: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Salzach Festspiele Laufen und des OVB Medienhauses dürfen leider nicht teilnehmen. Nicht abgeholte Karten verfallen ersatzlos. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

- Anzeige -

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser