Lastwagen beinahe in Kiesgrube gekippt

+

Ainring - Ein Ausweichmanöver wäre einem Lastwagenfahrer in der Kiesgrube bei Ainring beinahe zum Verhängnis geworden. Sein Betonmischer war bereits in einer berdohlichen Schieflage.

Der Lkw-Lenker wollte einem abgestellten Bagger ausweichen und war auf der unbefestigten Kiesstraße ins Rutschen geraten. Durch die Schieflage drohte der Lkw in die Kiesgrube zu stürzen, so dass die Freiwillige Feuerwehr Ainring alarmiert wurde, um das Fahrzeug zu sichern, bis es mittels Baumaschinen geborgen werden konnte.

Lkw in Schieflage

Quelle: Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser