Kirchanschöring bekommt einen Hauptamtlichen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchanschöring - Nach den Kommunalwahlen 2014 wird es in Kirchanschöring wohl einen hauptamtlichen Bürgermeister geben. Dies beschloss nun der Gemeinderat.

Gestern stimmte der Gemeinderat über den sogenannten Betätigungsumfang des ersten Bürgermeisters für die neue Wahlperiode ab. Kirchanschöring sei eine moderne Gemeinde mit vielen Aufgaben. Dies sei in Teilzeit auf keinen Fall zu schaffen.

Amtsinhaber Hans-Jörg Birner sei ehrenamtlich tätig, aber täglich mehr als acht Stunden im Rathaus, so ein Sprecher der Gemeinde. Der Gemeinderat unterstrich daher gestern die Absicht, ab 2014 einen hauptamtlichen Bürgermeister einzuführen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser