Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Barbara Enzinger mit der besten Tageswertung

13 Vereine aus dem Rupertiwinkel beim Gebietspreisplatteln in Lampoding

Die Gruppe wurde Sieger bei der Vorführung.
+
Die Gruppe wurde Sieger bei der Vorführung.

Während sich draußen der Herbst mehr und mehr kühler und teils regnerisch zeigte, ging es in der Lodronhalle heiß her beim Gebietspreisplattln im Rupertiwinkel, zu dem der Gebietsvertreter Hans Hogger 13 Vereine begrüßen konnte. Aus diesen Vereinen waren heuer 120 Einzelteilnehmer gemeldet. Außerdem waren zehn Tanzgruppen am Start.

Kirchanschöring – In seiner Begrüßung dankte der Gebietsvertreter den Trachtlern aus Roth-Kirchanschöring für die Unterstützung in der Vorbereitung zu diesem Plattln und die Bewirtung der Veranstaltung. Als Preisrichter waren heuer Anderl Hinterstoißer (Piding), Hans Mitterer (Traunstein), Albert Voit (Siegsdorf), Sepp Mader (Heutau), Hubert Siglbauer (Waging), Hans Enzinger (Neukirchen) und Ade Köberle (Fridolfing) gekommen. 

Ohne Umschweife ging es dann, um 10 Uhr, genau nach Plan, an die Tänze, wobei zuerst die Gruppen ihr Können zeigten. Von den zehn angemeldeten Gruppen konnte sich zum Schluss die Gruppe aus Neukirchen mit 76,96 Punkten deutlich vor der Gruppe Waging 1 und Teisendorf 1 durchsetzen.

Dirndln und Buam zeigen ihr Können

Als nächstes waren die Dirndln gefragt zu zeigen wie schwungvoll und akkurat sie sich drehen konnten. Hier konnte sich heuer Barbara Enzinger vor Elisabeth Hogger und Katharina Hogger den ersten Platz sichern.  Nach dem Mittagessen war die Reihe an den „Buam“ in den Gruppen I bis III, gestaffelt nach Alter, sich den gestrengen Blicken der Richter zu stellen.

Hier gewann Quirin Hoferer aus Neukirchen die Gruppe Buam I, vor Korbinian Hiendl aus Waging und Rupert Lindner aus Teisendorf. Stefan Hausmann aus Teisendorf konnte dann die Siegesserie aus Neukirchen mit seinem Sieg in der Gruppe Buam II stoppen. Matthias Egger aus Waging gewann zum Schluss die Gruppe Buam III.

Großer Dank an Unterstützer

Der Gebietsvertreter Hans Hogger bedankte sich bei allen für die zahlreiche Teilnahme, den Auswertern für die schnelle Feststellung der Ergebnisse, seiner Frau Elisabeth und Gebietsschriftführer Christian Hainz für die Unterstützung in der Organisation. Zudem bedankte er sich bei den zahlreichen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung. Durch die Unterstützung dieser Sponsoren ist es weiterhin möglich das Startgeld für die Teilnahme im erschwinglichen Rahmen zu halten und alle mit dem Preisplatteln verbundenen Unkosten decken zu können.

Christian Hainz, der Gebietsschriftführer bedankte sich noch im Namen aller Vereine beim Gebietsvertreter für seine wiederum unermüdliche Arbeit und verkündete anschließend die erzielten Resultate. Die Dirndl und Buam bekamen dieses Jahr jeweils einen Pokal für ihre Teilnahme. Der Abend klang dann, wie in den Vorjahren gemütlich aus und die guten Resultate wurden entsprechend gefeiert.

Die Sieger in der Übersicht:

  • Aktive Dirndl:
    1. Barbara Enzinger D‘Schwarzenberger Neukirchen (78,32) 2. Elisabeth Hogger D‘Raschenberger Teisendorf (77,52) 3. Katharina Hogger D‘Raschenberger Teisendorf (77,28)
  • Aktive Buam I:
    1. Quirin Hoferer D‘Schwarzenberger Neukirchen (76,88) 2. Korbinian Hiendl D‘Mühlberger Waging (76,32) 3. Rupert Lindner D‘Raschenberger Teisendorf (75,8)
  • Aktive Buam II:
    1. Stefan Hausmann D‘Raschenberger Teisendorf (77,52) 2 . Florian Zollhauser D‘Schwarzenberger Neukirchen (77,28) 3. Matthias Siglbauer D‘Mühlberger Waging (76,80)
  • Buam Alterklasse 2:
    1. Matthias Egger D‘Mühlberger Waging (38,72) 2, Martin Hoferer D‘Schwarzenberger Neukirchen (38,32), 3. Franz Hofmann D‘Mühlberger Waging (38,24)

kon

Kommentare