Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Urlauber (79) übersieht mit E-Bike Auto bei Kirchanschöring und wird verletzt

Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
+
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt.
  • Christina Eisenberger
    VonChristina Eisenberger
    schließen

Kirchanschöring - Am Samstagnachmittag krachte es auf der TS23 bei Wolkersdorf. Ein älterer E-Biker wurde dabei verletzt.

Update, 3. Oktober 9.24 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am Samstag gegen 14.20 Uhr war ein aus dem Landkreis Göppingen stammendes Touristen-Ehepaar mit ihren Pedelecs auf der Gemeindeverbindungsstraße von Lohen kommend in Richtung Wolkersdorf unterwegs und wollte die Kreisstraße TS23 geradlinig überqueren. Dabei übersah der einige Meter vor seiner Ehefrau vorausfahrende 79-Jährige jedoch ein auf der Vorfahrtstraße von links aus Richtung Lampoding kommendes Pkw-Gespann, dessen 59-jähriger Fahrer aus Tittmoning trotz sofortigem Bremsmanöver und Ausweichversuch eine Kollision mit dem Pedelac-Fahrer nicht mehr vermeiden konnte.

Der verletzte 79-jährige wurde mit dem BRK zur näheren ärztlichen Untersuchung und weiteren Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht, konnte dieses aber glücklicherweise noch am selben Tag nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An der Unfallstelle waren neben der Feuerwehr Lampoding auch ein Rettungshubschrauber und das First Responder-Fahrzeug im Einsatz. Die beiden Insassen des Pkw-Gespannes wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Erstmeldung, 2. Oktober

Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagnachmittag (2. Oktober) gegen 14.20 Uhr auf der Kreisstraße TS23 zwischen Tettenhausen und Petting. Auf Höhe Wolkersdorf wollten zwei ältere Radfahrer die Straße mit ihren E-Bikes überqueren. Einer der beiden Radfahrer überquerte die Straße und übersah dabei wohl ein Auto, das aus Richtung Petting auf die Beiden zukam. Der ältere Mann wurde dabei von dem Auto frontal erfasst. Er blieb mit schweren Verletzungen auf der Straße liegen.

Schwerer Unfall auf der TS23 bei Wolkersdorf am 2. Oktober

Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger
Unfall Hubschrauber Wolkersdorf TS23 2. Oktober Samstag
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein älterer Radfahrer schwer verletzt. © FDL/Lamminger

Der First Responder der Feuerwehr Waging übernahm die Erstversorgung, bis der Rettungswagen vom BRK und der Rettungshubschrauber aus Salzburg eintrafen. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gefahren. Der Fahrer des Autos erlitt einen Schock. Die Feuerwehr Lampoding sperrte die Straße komplett. An der Stelle, an der der Verletzte die Straße überquerte, gibt es eine Unterführung.

FDL/Lamminger/ce

Kommentare