Gemeinderat Kirchanschöring

Müssen Bürger für Abwasser tiefer in die Tasche greifen?

Kirchanschöring - Im Gemeinderat von Kirchanschöring wird am Donnerstag über eine mögliche Gebührenerhöhung für das Abwasser diskutiert.

Die Entsorgung des Misch- und Schmutzwassers soll dabei nach dem Willen der Gemeinde um rund 30 Cent pro Kubikmeter steigen. Beim Klärwerk Waging sogar um 60 Cent. Das berichtet der Radiosender Bayernwelle.

Grund für die geplante Erhöhrung sind gestiegene Kosten bei der Reparatur und Erneuerung der Kanäle. Die Gebühren wurden seit einigen Jahren nicht mehr an die Inflation angepasst.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Kirchanschöring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser