Von der Straße abgekommen - im Wald gelandet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kirchanschöring - Mitten im Gehölz fanden die Rettungskräfte den Ford: Der Fahrer kam zwischen Leobendorf und Kirchanschöring von der Straße ab und landete im Wald.

Am Dienstagmorgen, den 25. November, ereignete sich bei Kirchanschöring ein Unfall. Ein Ford-Fahrer war von Leobendorf in Richtung Kirchanschöring unterwegs. In einer leichten Linkskurve bei Eschelbach geriet er in das Bankette, verriss das Lenkrad und schleuderte in den Wald.

Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen vom BRK in das Krankenhaus Fridolfing gebracht. Die Gemeindeverbindungsstraße wird derzeit von sehr vielen Verkehrsteilnehmern als Ausweichrute wegen der gesperrten B20 benutzt. Daher kam es durch die Vollsperrung bei der Bergung zu Behinderungen. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Von Straße abgekommen und im Wald gelandet

FDL/Lamminger und Arz

Zurück zur Übersicht: Kirchanschöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser