Millionenschweres Geothermieprojekt wird vorgestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchanschöring/Laufen - Die Salzburg AG stellt am Abend ein 100 Millionen Euro Großprojekt vor. Dabei handelt es sich um ein Geothermiekraftwerk im Bereich von Kirchanschöring und Laufen.

Zwar steckt das Projekt laut Hilde Fabry von der Salzburg AG noch in den Kinderschuhen. Man wolle aber schon jetzt alle Beteiligten über alles genauestens informieren, so Fabry. Deshalb habe man zu einer gemeinsamen Sitzung des Stadtrats Laufen und des Gemeinderats Kirchanschöring eingeladen und auch die Öffentlichkeit informiert.

Heute Abend soll in der Salzachhalle beschlossen werden, ob das Projekt weiterverfolgt wird. Ein "Ja" der Räte gilt als so gut wie sicher. Mit der Fernwärme soll vor allem der Großraum Salzburg versorgt werden. Allerdings könnten auch Kirchanschöring und Laufen angeschlossen werden. Möglicherweise könnte mit einer Belieferung mit Fernwärme schon 2018 begonnen werden, so Fabry. Die Investitionssumme liegt bei rund 100 Millionen Euro.

Quelle:

Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kirchanschöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser