Amtliche Geodaten und der Bayernatlas

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Wie nutze ich den Bayernatlas - zum Beispiel für die Anfahrtsskizze auf meiner Homepage - kostenlos und rechtssicher? Ein Seminar in Freilassing soll darüber Aufschluss geben.

Amtliche Geodaten, wie auch die Genauigkeit der Karten im Bayernatlas helfen bei internen Geschäftsprozessen und ermöglichen den Service für die Kunden zu verbessern. Deshalb findet am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr in der Lokwelt Freilassing das Seminar „Amtliche Geodaten & Bayernatlas“ statt.

Im Seminar des eBusiness Lotsen erfahren Sie, wie Sie den Bayernatlas nutzen und in Ihre Homepage einbinden können und wie Sie amtliche Geodaten verwenden können.

Die besonderen Themenkarten, und die Genauigkeit der Karten ist besonders für Architekten und Baubüros interessant. Aktuelle Karten in unterschiedlichen Maßstäben, aber auch Luftbilder und 3D Modelle bildet der Bayernatlas ab. Auch erfahren Sie, wie kostenpflichtige amtliche Geodaten neue Geschäftmodelle bringen können.

Eigene Ideen und Fragestellungen können gerne mitgebracht werden. Anmeldungen sind unter de.amiando.com/QIVZFMQ.html oder Telefon 08654/7750-0 möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, es können Punkte für das Qualitätssiegel im Rahmen der Qualitätsoffensive BGL erworben werden.

Weitere Informationen: www.ebusinesslotse-suedostbayern.de

Pressemitteilung Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berchtesgadener Land mbH

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Bayerischen Vermessungsverwaltung

Zurück zur Übersicht: Landkreis BGL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser