+++ Eilmeldung +++

Sprengstoff im Rathaus?

Bombendrohung in Köln: Polizei spricht von „Gefahrenlage“

Bombendrohung in Köln: Polizei spricht von „Gefahrenlage“

Österreicher fetzen sich in Laufen

Motorradfahrer erst rücksichtslos überholt und dann verprügelt

Laufen - Zwei Männer aus Österreich sind wegen fehlender Manieren im Straßenverkehr heftig aneinander geraten.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 15. September, gegen 12.45 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei österreichischen Verkehrsteilnehmern am Briouder Platz in Laufen. 

In Folge dieser Auseinandersetzung wurde ein 54-jähriger Motorradfahrer von einem 59-jährigen Pkw-Lenker geschlagen. Auslöser dieser Auseinandersetzung waren zuvor begangene riskante Überholmanöver des Pkw-Fahrers auf der B20. Dieser überholte den Motorradfahrer trotz Gegenverkehr und missachte den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand. Den Autofahrer erwarten nun mehrere Anzeigen, u.a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und vorsätzlicher Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Montage/Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT