Frontal-Crash auf B20! Drei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Erstfoto von der Unfallstelle.
  • schließen

Laufen - Ein schwerer Unfall hat sich auf der B20 ereignet. Bei einem Frontalzusammenstoß wurden drei Personen verletzt. Die B20 war gesperrt. *Neue Infos und Bilder*

UPDATE 10.40 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Dienstagmorgen fuhr ein 68-jähriger Freilassinger mit seinem VW Touran gegen 7.15 Uhr auf der B20 in Richtung Laufen. Auf Höhe Triebenbach hatte sich ein Stau gebildet. Dies übersah der Freilassinger. Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den VW Passat eines 47-jährigen Österreichers auf und schob diesen auf die Gegenfahrbahn. Hierbei streifte der Passat noch einen vor ihm befindlichen, ebenfalls stehenden Audi am Heck links. Auf der Gegenfahrbahn stieß er dann frontal mit dem BMW einer 19-jährigen Oberösterreicherin zusammen.

Durch den Zusammenstoß entstand an drei der vier beteiligten Fahrzeugen Totalschaden. Der Gesamtschaden betrug ca. 35 000 Euro. Drei Fahrzeuglenker wurden mit leichteren Verletzungen durch das BRK in Krankenhäuser eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Laufen leitete den Verkehr um und reinigte die Unfallstelle. Die B20 war für knapp zwei Stunden total gesperrt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

UPDATE 9 Uhr: Straßensperre aufgehoben

Die Unfallstelle wurde nun geräumt, die Straßensperre wurde aufgehoben.

Frontalunfall auf der B20 bei Laufen

UPDATE 8.30 Uhr: Autofahrer übersieht stehenden Pkw

Neue Infos zum Unfall: Ein Lkw und zwei Pkw sollen auf der B20 aufgrund technischer Probleme gehalten haben. Ein nachfolgender Autofahrer hat den letzten Pkw übersehen, krachte in ihn hinein und schob das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte ein weiterer Autofahrer frontal in das Auto. Drei Personen sollen dabei verletzt worden sein, sind aber ansprechbar und bereits aus den Autos befreit.

Die Aufräumarbeiten dauern allerdings noch an, die B20 ist immer noch gesperrt.

Erstmeldung 7.40 Uhr: Unfall auf der B20

Am Dienstagmorgen hat sich auf der B20 zwischen Laufen und Freilassing ein schwerere Unfall ereignet. Zwei Autofahrer sollen nach Informationen vor Ort bei Triebenbach frontal zusammengestoßen sein.

Service:

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Ein großes Aufgebot an Rettungskräften ist im Einsatz. Die B20 ist gesperrt.

Weitere Informationen und Bilder folgen.

redbgl24

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser