Prozess am Amtsgericht

"Witzbold" - Mann beleidigt Polizisten und landet vor Gericht

Laufen/Bad Reichenhall - Wegen Beleidigung eines Polizisten steht ein Mann am Montag vor Gericht. Obwohl er den Polizisten respektlos behandelte, ist seine Wortwahl eher moderat. 

Vor Polizisten haben Menschen Respekt – die meisten zumindest. Ein Mann steht am Montag vor dem Amtsgericht Laufen, weil er das mit dem Respekt offenbar nicht so verstanden hat.

Laut Strafbefehl hat der Mann aus Gröbenzell einen Polizisten bei einer Kontrolle in Bad Reichenhall-Marzoll als Witzbold bezeichnet. Außerdem soll er noch gesagt haben, dass „das Ganze ein Witz“ ist, wie die Bayernwelle berichtet. Der Mann muss sich wegen Beleidigung vor dem Gericht verantworten. 

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / David Ebener/

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser