Prozess vor dem Amtsgericht Laufen

Fasste ein Bischofswieser einer Frau unter den Rock?

  • schließen

Bischofshofen/Laufen - Ein Bischofswieser muss sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht Laufen verantworten. Der Vorwurf: An einer Bushaltestelle soll er einer Frau unter den Rock gefasst haben.

Einem Mann aus Bischofswiesen wird vorgeworfen, Ende August 2016 an einer Bushaltestelle einer Frau unter den Rock gegriffen zu haben. Darum muss er sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht Laufen verantworten.

Nachdem er die Frau auch noch beleidigt hatte, zog er sich erst zurück, weil eine Zeugin ihm auf die Hand schlug.

Er muss sich wegen Beleidigung verantworten. Ein Urteil wird noch am Donnerstag erwartet.

mh

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Laufen (Salzach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser