Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

B20 zwischen Laufen und Fridolfing gesperrt

Laufen/Fridolfing - Ab Montag müssen Autofahrer auf der B20 mehr Zeit einplanen. Zwischen Laufen und Fridolfing ist die B20 komplett gesperrt. Doch für wie lange?

Zwischen Laufen und Fridolfing müssen Verkehrsteilnehmer ab Montag mit erheblichen Behinderungen rechnen. Die B20 wird in diesem Bereich ab dem 17. November komplett gesperrt, das teilte das staatliche Bauamt Traunstein mit. Die Behörde baut eine Unterführung für den seit vielen Jahren geforderten Radweg entlang der Bundesstraße. Die Sperre dauert etwa drei Wochen. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare