Drei Schwimmer im Abtsdorfer See vermisst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Laufen/Saaldorf-Surheim - Kurzzeitig herrschte am Abend im Landkreis große Aufregung. Gleich drei Schwimmer wurden am Abtsdorfer See vermisst.

Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr wurden am Abtsdorfer See insgesamt drei Schwimmer vermisst. Die Leitstelle Traunstein schickte zunächst die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) der BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe Laufen-Leobendorf zum Abtsee, wobei die Einsatzkräfte dann rund 15 Minuten später für eine große Vermisstensuche die Wasserwachten Freilassing-Ainring und Bad Reichenhall, den Einsatzleiter Wasserrettungsdienst, die Freiwilligen Feuerwehren Laufen, Leobendorf und Saaldorf, die Tauchergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bad Reichenhall, Rettungswagen und Notarzt aus Freilassing und den Einsatzleiter Rettungsdienst nachforderten.

Die Wasserwacht Laufen begann sofort mit ihrem Rettungsboot das Seeufer abzusuchen. Nach nur kurzer Zeit konnte der Einsatzleiter Wasserrettungsdienst dann Entwarnung geben, da alle Vermissten wieder wohlbehalten aufgetaucht waren. Die nachalarmierten Kräfte konnten teilweise noch auf der Anfahrt wieder umkehren.

Pressemitteilung BRK BGL

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser