Mädchen zum Einsteigen aufgefordert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Mit einer äußerst beunruhigenden Geschichte ist am Donnerstag die Freilassinger Polizei an die Öffentlichkeit gegangen. Offenbar hat ein bislang unbekannter Mann ein achtjähriges Mädchen zum Einsteigen in sein Auto aufgefordert!

Laut Polizei erschien die Mutter des achtjährigen Mädchens am Mittwoch bei der Polizei und erzählte folgende Geschichte:

Demnach fuhr ihre Tochter nach Schulende zuerst mit dem Stadtbus bis zu ihrer Tante im Bereich von Brodhausen. Nach dem Besuch ging sie wieder zur Bushaltestelle in der Salzstraße, Nähe Wasserburger Straße. Als sie dort gegen 12.10 Uhr auf den Bus wartete, blieb neben ihr ein blaues Auto stehen. Der Fahrer forderte das achtjährige Mädchen auf, einzusteigen. Nach Aussage des Mädchens begann sie zu schreien, weshalb der Mann von ihr abließ.

Trotz Anfrage von BGLand24.de, gab die Polizei keine weiteren Details bekannt.

Die Freilassinger Polizei bittet aber Zeugen, insbesondere drei ältere Damen, die sich in dem Bereich aufgehalten haben sollen, sich zu melden (Tel. 08654 / 4618-0).

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser