Martin Häusling in Steinbrünning

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Martin Häusling, Biobauer und Europaabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen. 

Saaldorf-Surheim - Unter dem Motto 'Мilchpreis-Genmais-Biogas, wohin geht die Reise in der EU-Agrarpolitik' spricht Martin Häusling heute in Steinbrünning.

Den politischen Informationsabend mit dem Grünen-Europaabgeordneten veranstaltet der Grünen-Kreisverband am Montagabend ab 19 Uhr beim Steinbrünninger Herbstfest in der Thomanhalle.

Der Biobauer aus Hessen ist Nachfolger des langjährigen EU-Agrarexperten der Grünen, Friedrich Wilhelm Graefe zu Baringdorf. Häusling bewirtschaftet einen Biolandbetrieb, den Kellerwaldhof, in der Gemeinde Bad Zwesten im Schwalm-Eder-Kreis in Hessen. Auf dem Hof gibt es unter anderem einen Hofladen und eine Hofkäserei. Häusling, Gründungsmitglied der Grünen, Gemeinderat in Bad Zwestern und Kreisrat im Schwalm-Eder-Kreis, war von 2003 bis 2008 Landtagsabgeordneter in Hessen. Er ist außerdem Mitglied beim Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), bei der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und beim Bund deutscher Milchviehhalter (BDM).

Musikalisch wird der Abend von der Musikkapelle Steinbrünning umrahmt. Für Brotzeit und Getränke ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Pressemitteilung Grüne BGL

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser