Keiner ist zu klein, um im Notfall zu helfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Im Rahmen einer Schulausbildung wurden im Berchtesgadener Land 21 Buben und Mädchen zu "Nachwuchsrettern" ausgebildet.

Keiner ist zu klein, um im Notfall zu helfen: Till Schöndorfer von der BRK-Bereitschaft Stadt Freilassing hat im November 21 Viertklässlern der Grundschule in der Laufener Straße zusammen mit ihrer Lehrerin die Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt.

Der so genannte Juniorhelfer ist eine Art Erste-Hilfe-Kurs für Kinder und Jugendliche. Er wurde vom Roten Kreuz unter Berücksichtigung pädagogischer Aspekte für die jeweilige Altersgruppe in Zusammenarbeit mit Lehrern und dem Kultusministerium entwickelt.

Insgesamt lernten die Kinder an vier Vormittagen alles Wichtige über Verbrennungen, die stabile Seitenlage, den Druckverband, Bauchweh und Brüche.

Pressemitteilung BRK

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser