Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frontalzusammenstoß auf der TS1

Nach schwerem Unfall in Palling: Junger Mann (19) in Klinik verstorben

Unfall in Palling
+
Frontalzusammenstoß in Palling

Palling – Nach dem Unfall auf der TS1 am 18. November ist der Unfallverursacher seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Update, 19.11, 14.23 Uhr - Junger Mann in Klinik verstorben

Der 19-jährige Mann aus dem Landkreis Traunstein, der bei dem Unfall schwerst verletzt wurde, ist im Krankenhaus verstorben. Das berichtet die Polizei Trostberg.

Update, 18.40 Uhr - Schwerverletzte Person nach Frontalzusammenstoß

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag (18. November) gegen 15.10 Uhr auf der Kreisstraße TS 1 zwischen Oberweißenkirchen und Palling. Der 19-jährige Fahrer eines Richtung Palling fahrenden Pkw Audi kam kurz vor Polsing aus bislang nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und prallte dort mit einem Pkw Seat frontal zusammen.

Der 23-jährige Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim im Seat wurde dabei mittelschwer verletzt und ebenso in eine Klinik abtransportiert wie der Unfallverursacher aus dem Landkreis Traunstein, der allerdings schwerst verletzt wurde. Aus diesem Grunde wurde auch umgehend die Staatsanwaltschaft eingeschaltet, die daraufhin zur Klärung des Unfallhergangs einen Gutachter hinzuzog. Die Fahrbahn war während dieser Aufnahme komplett gesperrt. Außer den Polizeistreifen aus Traunreut und Trostberg waren auch der Rettungshubschrauber mit einem Notarzt und zwei weitere Rettungsfahrzeuge sowie die Freiwillige Feuerwehr Palling mit 25 Einsatzkräften eingesetzt.

Pressebericht der Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung, 17.25 Uhr - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert

Ersten Erkenntnissen nach war der Fahrer eines Audi unterwegs aus Richtung Kammer in Richtung Palling. Im Ortsbereich von Polsing kam er aus bislang noch nicht geklärter Ursache ins Schleudern. Ein entgegenkommender Fahrer eines Seat konnte vermutlich gar nicht mehr reagieren und wurde vom Audi mit voller Wucht getroffen.

Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert

Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert
Unfall in Palling - Auto innerorts in Gegenverkehr geschleudert  © FDL/BeMi

Der Audi wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Zaun eines angrenzenden Grundstückes geschleudert. Der Fahrer des Audi wurde hierbei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Traunstein geflogen. Der Fahrer des Seat erlitt ebenfalls nicht unerhebliche Verletzungen. Er wurde ins Klinikum nach Trostberg gebracht.

Die Feuerwehr aus Palling war mit 18 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. Sie leiteten den Verkehr um, da die TS 1 komplett blockiert war. Das BRK war mit zwei Rettungswagen und dem Rettungshubschrauber Christoph 14 vor Ort. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

FDL/BeMi

Kommentare

Ironie
(0)(0)

Selbst auf der geradesten Strecke kann eine ganz kurze Ablenkung die Fahrtrichtung verändern wenn es die Geschwindigkeit hergibt. Das kann hundertmal korrigiert werden, aber wenn es das Schicksal so will, kommt plötzlich ein Gegenverkehr dazu und im nächsten Augenblick ist nichts mehr, wie es war. Für die Angehörigen und die Freunde ist es ein schwerer Schock wenn ein so junges, hoffnungsvolles Menschenleben so jäh aus heiterem Himmel endet.
Ihnen allen wünsche ich sehr viel Kraft und Stärke, das Unvorhergesehene so gut wie möglich zu verarbeiten und wieder zum inneren Frieden zu finden.

Franz Huber
(1)(0)

Oh gott, mein Beileid an die Hinterbliebenen... mit 19... war wohl scharf unterwegs wie die Autos aussehen... is schnell passiert sowas.