Bei Palling

Auto kracht gegen Baum und fängt Feuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Palling - Am Nachmittag gab es einen schweren Autounfall bei Palling. Ein Auto geriet in Vollbrand, nachdem es gegen einen Baum krachte. Auch ein Kind wurde verletzt! 

Am Montag fuhr eine 60-jährige Frau aus Tacherting mit ihren drei Verwandten von Palling Richtung Feichten. Gegen 15.10 Uhr kam die Fahrzeuglenkerin mit ihrem Ford Focus in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen zwei Bäume. Nachdem die vier Insassen den Ford verlassen hatten, brannte dieser vollständig aus.

Alle vier Personen, darunter ein elfjähriges Mädchen, wurden durch die Wucht des Aufpralls mittelschwer verletzt. Sie wurden von zwei Notärzten, einer Rettungshubschrauber- und vier Rettungswagenbesatzungen vor Ort versorgt und anschließend in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Die Feuerwehren Palling, Lindach, Freutsmoos und Trostberg waren mit insgesamt 60 Mann im Einsatz. Die Kreisstraße war für zwei Stunden gesperrt werden.

Fotos von den Löscharbeiten:

Auto brennt: Löscharbeiten bei Palling

Polizei Laufen

Zurück zur Übersicht: Palling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser