Unfall am Mittwochmorgen

Wasserburger (22) verliert bei Palling Kontrolle über Audi und überschlägt sich

Unfall bei Palling am 17. März
+
Bei einem Unfall am Mittwochmorgen (17. März) hat sich ein Auto überschlagen.

Am Mittwoch (17. März) kam es auf der TS26 bei Palling zu einem Unfall bei dem sich ein Auto überschlug.

Update, 13.58 Uhr - Wasserburger (22) verlor Kontrolle über Auto

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunreut im Wortlaut:

Palling - Am Mittwochmorgen (17.März) gegen 4.30 Uhr, kam es auf der TS42 zwischen Engertsham und Palling zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 22-jähriger Wasserburger fuhr mit seinem Audi von Trostberg kommend Richtung Palling.

Kurz nach der Abzweigung nach Stetten verlor er, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links in das Bankett und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und einen Notruf absetzen. Er kam leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Palling war mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Sie sperrten und reinigten die Fahrbahn, regelten den Verkehr und unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges. Am Audi entstand Totalschaden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunreut

Erstmeldung, 7.11 Uhr - Auto überschlägt sich bei Palling

Ein 22 Jahre alter Audi-Fahrer fuhr von Trostberg in Richtung Palling. Kurz vor Palling verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Unfall bei Palling am 17. März

Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger
Unfall bei Palling am 17. März
Unfall bei Palling am 17. März. © FDL/Lamminger

Er schleuderte in eine Böschung und überschlug sich mit dem Auto. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen und der Fahrer konnte selbst aussteigen. Er wurde leicht verletzt vom BRK in das Krankenhaus Trostberg gebracht. Die Feuerwehr Palling sperrte die Straße zeitweise komplett. Der Unfall wurde von der Polizei Traunreut aufgenommen.

FDL/Lamminger

Kommentare