Corona-Ausbruch in Palling

Sechs Mitarbeiter und vier Bewohner im Kreisaltenheim positiv getestet

Im Kreisaltenheim Palling wurde im Rahmen der regulären Mitarbeitertestung eine Mitarbeiterin positiv auf COVID-19 getestet.

Palling - Daraufhin wurde im betreffenden Wohnbereich des Kreisaltenheims eine Reihentestung der Mitarbeiter und Bewohner durchgeführt. Im Rahmen der Reihentestung wurden fünf weitere Mitarbeiter und vier Bewohner positiv getestet. Zwei betroffene Personen sind symptomatisch, eine der beiden Personen wurde in das Krankenhaus eingewiesen.

Am heutigen Montag wurde bereits eine erneute Reihentestung bei allen Mitarbeitern und Bewohnern im gesamten Heim durchgeführt. Das Gesundheitsamt plant in Absprache mit der Heimleitung zudem weitere Reihentestungen.

Pressemitteilung des Landratsamtes Traunstein

Rubriklistenbild: © xe

Kommentare