Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Corona-bedingter Ausstellungs-Pause

Wiedereröffnung im Atelierhaus Ekkehard Wiegand in Gengham bei Palling

Wiedereröffnung im Atelierhaus Ekkehard Wiegand in Gengham bei Palling 
+
Wiedereröffnung im Atelierhaus Ekkehard Wiegand in Gengham bei Palling.

Nach der Corona-bedingten Ausstellungs-Pause im letzten Jahr öffnet der Bildhauer, Maler und Grafiker Ekkehard Wiegand sein Atelierhaus in Gengham bei Palling wieder für Besucher, dieses Jahr aber - auch noch Corona-bedingt - ohne Gastaussteller und ohne Vernissage.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Palling - Es gibt viele neue Arbeiten im Garten (Bronzegüsse) und in den Ausstellungsräumen zu sehen. Zusammen mit den beiden Schaulagern im Nebengebäude und dem ehemaligen Stall im gegenüberliegenden Bauernhof gibt diese Ausstellung einen umfassenden Einblick in das vielfältige Schaffen des Künstlers. Öffnungszeiten: 14. bis 25. Juli, Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr, Montag und Dienstag ist geschlossen. Der Eintritt ist wie immer frei. In den Innenräumen bitte die übliche Maske tragen!

Pressemitteilung Ekkehard Wiegand

Kommentare