Opa und Enkel mittelschwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Palling - Auf der Kreisstraße TS42 verunglückte am Mittwochmorgen ein Großvater mit seinen zwei Enkelkindern (10 und 11). Der 68-Jährige kam mit seinem Traktor von der Fahrbahn ab.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, fuhr ein 68-jähriger Mann mit seinen beiden Enkelkindern (10 und 11 Jahre alt) mit seinem Traktor gegen 8.30 Uhr auf der Kreisstraße TS42 in Richtung Palling. Auf Höhe von Tyrlbrunn kam er mit seinem Gefährt zunächst auf das Bankett. Der 68-Jährige lenkte dann gegen, geriet ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. In der angrenzenden Wiese kippte der schwere Traktor schließlich um.

Nach Informationen von vor Ort soll ein Kind im Traktor eingeklemmt gewesen sein. Dennoch hatten alle Unfallbeteiligten großes Glück, denn laut Polizei wurden sie nur mittelschwer verletzt. Ein Kind wurde aber mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden anderen Verletzten wurden ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Traktor-Unfall bei Palling

Neben rund 60 Kräften der Feuerwehren der umliegenden Gemeinden war auch der Rettungsdienst mit elf Helfern vor Ort.

Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 20.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser