Perfekter Heimauftakt der ESV-Handball-Damen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In dieser Saison sind die Handball-Damen des ESV Freilassing noch ungeschlagen.

Freilassing - Nachdem bereits das erste Auswärtsspiel in dieser Saison und das Pokalspiel in Runde eins souverän gewonnen werden konnte, sollte auch der Heimauftakt der Freilassinger Handball-Damen glücken.

Das Team von Trainer Christian Bleibler trat gegen den ihm bereits bekannten und letzte Saison nur knapp geschlagenen Gegner TSV Vaterstetten II an. Obwohl die ersten beiden Tore die Gäste erzielten, führten die Gastgeberinnen kurz darauf bereits mit 4:3. Danach waren sie nicht mehr zu bremsen.

Die Freilassingerinnen ließen ein schnelles Spiel und viele Kombinationen sehen. Führende Kraft war einmal mehr Aufbau-Spielerin Veronika Kreitmayr. Sie konnte des öfteren selbst erfolgreich abschließen, setzte aber auch ihre Mitspielerinnen erfolgreich in Szene.

Mit einem 15:9-Vorsprung ging es in die zweite Halbzeit. Dort mussten die Bleibler-Schützlinge in den ersten zehn Minuten erstmal einen kleinen Einbruch überwinden. Ihre größte Schwäche dabei – die Verwandlung der 7-Meter-Strafwürfe. Dann sah man allerdings 20 Minuten Handball aus dem Lehrbuch. Da konnten dann auch nicht ganz nachvollziehbare Schiedsrichterentscheidungen, wie zum Beispiel eine 2-Minuten Strafe an Ursula Eichenfeller und KEINE 2-Minuten Strafe für den Gegner, nichts ändern.

Zum Schluss siegte der ESV-Freilassing ganz eindeutig mit 29:18.

Es spielten für den ESV: Melanie Pichler (Tor), Helga Stickler (2), Natalie Gruber (1), Eva Strasser (3), Tanja Pölzl (2), Luciana Bley (3), Veronika Kreitmayr (9), Susanne Binner, Ursula Eichenfeller (5), Pia Maushammer, Susanne Schröder und Petra Pieringer (4).

Petra Pieringer, ESV Freilassing

Mehr zum Handball:

Am Ende doch punktlos

Der wütende Heiner

Bundestrainer Brand: „2012 ist Schluss“

Handball-Fest in Hamburg: DHB-Teams bei Endrunden

Handballer nach 54:29-Rekordsieg auf EM-Kurs

Schmerzliche Abgänge beim THW Kiel

Kiel verpasst Champions-League-Titel

VfL-Handballer zittern weiter

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser