Halbe Million Euro Schaden vorige Woche

Großbrand in Schönramer Stall: Polizei hat Vermutung zur Ursache

+
  • schließen

Petting - In der Nacht auf Mittwoch brannte vorige Woche ein großer Stall aus - der Schaden: geschätzte 500.000 Euro. Die Polizei kann inzwischen schon mehr zum Grund des Brandes sagen.

Es waren gerade keine Tiere im Stall, Personen kamen auch nicht zu Schaden und auch der nahegelegenen Biogasanlage bei Schönram passierte nichts - trotzdem wurde der Sachschaden nach dem Großbrand einer Putenmastanlage auf 500.000 Euro geschätzt. Die Ursache dürfte mit "allerhöchster Wahrscheinlichkeit" ein technischer Defekt gewesen sein, so die Polizei gegenüber dem Traunsteiner Tagblatt.

Brand von Stall in Schönram bei Petting

Eine Brandstiftung - ob vorsätzlich oder fahrlässig - könne damit wohl ausgeschlossen werden. Über 120 Feuerwehren waren bei dem Großbrand im Einsatz, nachdem Passanten gegen 2.15 Uhr in der Nacht zufällig den Brand bemerkten und die Polizei riefen. Vom Stallgebäude konnte nichts mehr gerettet werden.

xe

Zurück zur Übersicht: Petting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser