Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Samstag, den 31. Juli um 14 Uhr

Seeschwimmen der Wasserwacht Kühnhausen

Die Wasserwacht Kühnhausen führt am Samstag, den 31. Juli um 14 Uhr das jährliche Seeschwimmen von Musbach nach Kühnhausen durch. Die Streckenlänge beträgt ca. einen Kilometer, teilnehmen kann jeder.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Kühnhausen - Alle Teilnehmer müssen sich bis 29. Juli bei der Familie Thanbichler unter 08686 919966 anmelden. Zudem ist für die Teilnahme eines der 3G (genesen, geimpft oder getestet) erforderlich. Außerdem ist eine FFP2-Maske mitzubringen, falls am Start oder Zielort der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Start ist um 14 Uhr am Strand vom Badeplatz Binderhäusl (Musbach 6, 83367 Petting). Treffpunkt ist ab 13.30 Uhr vor Ort.

Wechselkleidung usw. wird durch die Wasserwacht von Musbach nach Kühnhausen transportiert. Aufgrund der Coronavorschriften kann die Wasserwacht jedoch keinen Transport der Teilnehmer vom Ziel in Kühnhausen zurück nach Musbach durchführen. Ebenso ist kein Transport von Kühnhausen zum Startpunkt möglich. Dies muss durch die Teilnehmer selbst organisiert werden.

Eine Testmöglichkeit besteht für die Teilnehmer u.a. am Freitag 30. Juli von 17 Uhr bis 19 Uhr am Feuerwehrhaus Petting.

Pressemitteilung Wasserwacht Ortsgruppe Kühnhausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa | Stefan Sauer

Kommentare