Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwischen Petting und Waging

Senior (88) kommt auf Gegenfahrbahn - Zwei Personen nach Unfall verletzt

Unfall auf ST2104 in Petting
+
Unfall auf ST2104 in Petting

Petting – Am Sonntag (25. Dezember) ist es im Gemeindegebiet Petting in den Abendstunden zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Die Strecke war daraufhin vorübergehend gesperrt.

Service

Update, 21.30 Uhr – Unfall mit Personenschaden auf der ST 2104 Höhe Musbach

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am 25. Dezember ereignete sich gegen 17.45 Uhr ein Unfall im Begegnungsverkehr. Ein 88-jähriger Pettinger befuhr die ST2104 von Waging aus kommend in Richtung Petting. Zeitgleich befuhr eine 24-jährige Wagingerin die Staatsstraße in entgegengesetzter Richtung.

Aus bisher unbekannten Gründen kam der Pettinger auf die Gegenfahrbahn, woraufhin die Wagingerin ausweichen musste. Es kam zum frontalen Zusammenstoß, wobei beide Personen mittelschwer verletzt und beide Pkw schwer beschädigt wurden. Die Personen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Pkw mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Petting war mit 32 Einsatzkräften vor Ort, der Unfall wurde durch die PI Laufen aufgenommen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Laufen

Update, 19.55 Uhr – ST2104 wieder geräumt

Die Unfallstelle ist wieder geräumt und die Sperre aufgehoben.

Zwei Autos krachen im Gemeindegebiet Petting ineinander

Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger
Unfall auf ST2104 in Petting
Unfall auf ST2104 in Petting © FDL/Lamminger

Ersthelfer kümmerten sich um die beiden verletzten Fahrer, bis die Feuerwehr und der Rettungsdienst eintrafen. Beide wurden vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Petting leuchtete die Unfallstelle aus, sperrte die Straße komplett und reinigte die Unfallstelle. Zur schnellen Unterstützung von Rettungsdienst und Notarzt wurde auch der First Responder der Feuerwehr Waging alarmiert. Die genaue Unfallursache muss noch geklärt werden. Den Unfall hat die Polizei Laufen aufgenommen.

Nach Informationen einer Polizeisprecherin wurde der Fahrer des Unfall verursachenden Audis (88) schwer verletzt. Die Fahrerin (24) des entgegen kommenden VW Golf wurde leicht verletzt.

Erstmeldung, 18.30 Uhr

Laut ersten Informationen von der Unfallstelle kam ein Auto in einer leichten Linkskurve zwischen Waging am See und Petting auf die Gegenfahrbahn. Daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß.

Zwei Personen sind wohl verletzt worden und werden in ein Krankenhaus gebracht. Die Sperrung der Straße dauert noch an.

FDL/Lamminger, fl

Kommentare