Auch der Beifahrer wurde verletzt

Rosenheimerin (27) bei Auffahrunfall in Schönram verletzt

Petting - Auf der Staatsstraße 2103 bei Schönram kam es am Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine 27-jährige Rosenheimerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut


Am Freitagvormittag, den 28. August, kam es gegen 10.30 Uhr auf der Staatsstraße 2103 zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt zwei leichtverletzten Personen. Kurz nach der Ortsausfahrt Schönram in Richtung Laufen wollte ein Traktorfahrer mit seinem Gespann von einem Feld auf die Staatsstraße auffahren. Ein Pritschenwagen mit Anhänger, gelenkt durch einen 54-jährigen Rosenheimer, war zu dieser Zeit ebenfalls in Richtung Laufen unterwegs und konnte nur durch starkes Abbremsen einen Zusammenstoß verhindern.

Eine 27-jährige Rosenheimerin, die mit ihrem Auto hinter dem Pritschenwagen fuhr, erkannte die Situation zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Fahrzeug vor ihr auf. Hierbei wurden die Fahrzeugführerin und ihr 27-jähriger Beifahrer leicht verletzt, beide kamen vorsorglich in das Krankenhaus Traunstein. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden von mehreren tausend Euro, der Traktor blieb unbeschädigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare