Schwerer Unfall am 5. September bei Petting

Auto übersehen: Rollerfahrerin (16) erliegt nach Unfall schweren Verletzungen

Unfall mit Roller und Auto
+
Drei Frauen mussten nach einem Unfall in Kliniken gebracht werden.

Petting - Bei einem Unfall am 5. September wurden zwei junge Rollerfahrerinnen schwer verletzt. Die Fahrerin des Rollers musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Neun Tage später erlag sie ihren schweren Verletzungen.

Update Dienstag (15. September) - Rollerfahrerin erliegt schweren Verletzungen


Neun Tage nach dem schweren Unfall in Petting, erlag eine 16-jährige Rollerfahrerin im Krankenhaus nun ihren schweren Verletzungen. Dies gab die Polizei Laufen in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt.

Die Wagingerin hatte am Samstag (5. September) beim Abbiegen ein Auto übersehen. Bei dem Unfall wurde die 16-Jährige und ihre ebenfalls 16-jährige Sozia lebensgefährlich bzw. schwer verletzt.


Update, 19.45 Uhr - 16-Jährige lebensbedrohlich verletzt

Am heutigen Samstag (5. September) gegen 15.45 Uhr ereignete sich in Petting ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 16-jährige Wagingerin befuhr mit ihrem Kleinkraftrad die TS27 aus Richtung Waging kommend in Fahrtrichtung Teisendorf und wollte an der Einmündung in die TS23 nach links in Richtung Petting abbiegen.

Dabei übersah sie einen entgegenkommendes Auto, der von einer 39-jährigen Traunsteinerin gesteuert wurde und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Bei dem Unfall wurden die Kradfahrerin lebensbedrohlich, ihre ebenfalls 16-jährige Sozia aus Petting schwerer und die Pkw-Fahrerin leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen sowie an zwei weiteren ursprünglich hinter dem Kleinkraftrad fahrenden Auto entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Durch die hinzugezogene Staatsanwaltschaft Traunstein wurde die Erstellung eines unfallanalytischen und -technischen Gutachtens in Auftrag gegeben.

An der Unfallstelle waren neben der Polizei Laufen noch die Feuerwehr Petting sowie ein Rettungshubschrauber, mehrere Notarzt- und Rettungsfahrzeuge sowie Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams im Einsatz.

Pressemeldung Polizei Laufen

Erstmeldung

Am Samstagnachmittag hat sich auf der Kreisstraße TS27 zwischen Waging und Teisendorf ein schwerer Unfall ereignet. Zwei 16-jährige Mädchen fuhren mit einem Motorroller von Waging in Richtung Teisendorf und bogen auf Höhe Aichbauer nach links in Richtung Petting ab.

Hubschraubereinsatz bei Unfall nahe Petting

Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger
Unfall mit Roller und Auto
Schwerer Unfall nahe Petting © FDL/Lamminger

Dabei übersahen sie einen entgegenkommenden Wagen und nahmen ihm nach ersten Informationen die Vorfahrt. Das Auto erfasste die beiden Mädchen mit dem Motorroller. Teile des Rollers beschädigten zwei weitere Autos.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Petting und Waging und vom BRK versorgten die Unfallbeteiligten. Die beiden Mädchen wurden schwer verletzt. Die Rollerfahrerin wurde vom Rettungshubschrauber nach Traunstein geflogen und die Sozia kam mit einem Rettungswagen nach Bad Reichenhall. Die Autofahrerin wurde mit einem Schock ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter an die Unfallstelle bestellt. Die Straße ist aktuell noch gesperrt.

jv/FDL/Lamminger

Kommentare