Verbände sagen "ja" zu Olympia

Piding - Kurz vor dem Bürgerentscheid fand am 7. Oktober ein Informationsabend zur Olympiabewerbung für die Sportverbände Berchtesgadener Land statt:

Am 10. November ist Bürgerentscheid zu einer erneuten Bewerbung Münchens für die olympischen und paralympischen Winterspiele 2022. Am vergangenen Montagabend informierte der Bayerische Landes-Sportverband mit Unterstützung des Landrats und der Initiative „BGL-OlympiJa“ seine Mitglieder im gut gefüllten Saal des Altwirts in Piding.

Landrat Georg Grabner begrüßte die Mitglieder der Sportverbände und dankte für das Interesse. Der Landkreis stünde hundertprozentig hinter dem Bewerbungskonzept für 2022. Vor allem das Thema Nachhaltigkeit, das im Bewerbungsprozess eine zentrale Rolle einnehmen soll, habe ihn überzeugt.

Vorstellung der Sportstätten

Andreas Bratzdrum, Pressesprecher Landratsamt Berchtesgadener Land, stellte anschließend das Bewerbungskonzept vor. Mit der Verlagerung der Wettkämpfe Langlauf und Biathlon in die bestehende und bewährte Chiemgau-Arena und den Rodel-, Bob-, und Skeleton-Wettkämpfen auf der Kunsteisbahn am Königssee komme dem Berchtesgadener Land und dem Chiemgau nun eine zentrale Rolle bei den Winterspielen 2022 zu.

Mit einer flammenden Rede für die Olympiabewerbung überzeugte der Präsident des Bayrischen Landes-Sportverbandes Herr Günther Lommer. Seiner Meinung nach müsse das tolle Konzept umgesetzt werden. Die Chance für den Zuschlag schätze er als „sehr gut“ ein. Jetzt sei es an den Sportverbänden, die Mitglieder zu einer positiven Stimmabgabe zu motivieren.

Werbung mit dem Nachwuchs

Was Olympia für den Nachwuchs und angehende Spitzensportler bedeute, konnte der junge Biathlet Niklas Homberg in emotionaler Weise weitergeben. Homberg holte bereits bei den ersten Olympischen Jugendwinterspielen 2012 in Innsbruck zwei Goldmedaillen. „Mein Traum ist Gold bei Olympia in meinem zweiten Wohnzimmer, der Chiemgau Arena in Ruhpolding“.

Beim abschließenden Saalvotum sprachen sich die Vertreter der Sportverbände bis auf eine Gegenstimme geschlossen für eine Olympia Bewerbung mit München für 2022 aus.

Informationen der Initiative „BGL Olympi-Ja 2022“ finden Sie bei Facebook unter www.facebook.com/BGLOlympiJa

Presse-Info BGL Olympi-Ja 2022

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © BGL Olympi-Ja 2022

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser