Piding ist am Sonntag wieder autofrei

+
Mal ganz umweltfreundlich: Der autofreie Sonntag lädt ein!

Piding - Am 21. Juli findet in der Gemeinde wieder der autofreie und verkaufsoffene Sonntag mit großem Kinderprogramm statt - hier ist für jeden was dabei!

„Autofrei“ heißt es am Sonntag, 21. Juli, von 12 bis 17 Uhr in Piding Mauthausen. Zu Fuß, mit Rad, Roller oder Inlinern - nur Muskelkraft und elektrobetriebene Fortbewegungsmittel sind erlaubt. Ein abwechslungsreiches Aktions- und Kinderprogramm erwartet die Besucher. Viele Pidinger Geschäfte haben geöffnet! Veranstalter ist das Unternehmerforum Piding. Live-Musik und Partystimmung mit DJ Mad Murat, eine MOVELO (Elektrofahrrad) Teststrecke, ein großes Kinderprogramm mit unter anderem Ponyreiten, Kinderschminken und Hüpfburg sowie eine Live-Bodypainting Show mit Katrin Hanschke sind nur ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Programm, dass die Besucher erwartet.

An verschiedenen Stationen wird auch wieder für die Aktion Kaminkehrer zugunsten krebskranker und behinderter Kinder aus der Region gesammelt! Für den Kinder-Straßen-Flohmarkt (keine Standgebühr) besteht auch noch am Veranstaltungstag bis 11 Uhr die Möglichkeit sich direkt vor Ort anzumelden!

Einen ausführlichen Plan mit den 24 Aktions-Stationen und welche Strecken für Autos gesperrt sind, finden sie im Internet und auch auf Facebook. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! Bei schlechter Witterung (Dauerregen) werden einige Stationen ins Heilpädagogische Zentrum (HPZ) verlegt!

Die Veranstalter bitten alle Autofahrer, die gesperrten Straßen zu beachten, um Unfälle zu vermeiden! Es wurde von Veranstalterseite speziell darauf geachtet, dass bis auf wenige Ausnahmen für jeden die Möglichkeit besteht, die gesperrten Straßen zu umfahren! Zufahrten für die Pidinger Anwohner sind im Großen und Ganzen gewährleistet!

Pressemitteilung Unternehmerforum Piding

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser