Kein Beitritt zum Landesverband

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Die Freien Wähler Piding haben klar entschieden: Sie wollen ihre politische Arbeit weiterhin nur auf kommunaler Ebene verrichten.

Die Freien Wähler in Piding wollen politische Arbeit auch weiterhin nur auf kommunaler Ebene machen. Bei ihrer Hauptversammlung lehnten die Mitglieder einen Beitritt zum Landesverband der Freien Wähler klar ab. Sie wollen sich auch weiterhin auf die Arbeit in der Gemeinde und im Landkreis konzentrieren, machten die Mitglieder deutlich.

Bei der Sitzung wurde unter anderem über den Ausbau erneuerbarer Energien im Landkreis gesprochen. Außerdem gab es kritische Anmerkungen zur Gewerbeentwicklung in Piding: es werde zwar viel über den Einbruch bei der Gewerbesteuer geklagt, es gebe im Gegenzug aber viel zu wenige Aktivitäten, um neue Betriebe für Piding zu gewinnen.

Quelle: Bayernwelle

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser