Noch bis 11. Dezember

Bauarbeiten bei Piding sorgen für Behinderungen auf A8 und B20

Piding - In der Nacht von Samstag, den 2. auf Sonntag, den 3. Dezember wurde der zweite Teil der alten Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Bad Reichenhall in Piding abgebrochen.

Service: 

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der Nacht von Samstag, den 2., auf Sonntag, den 3. Dezember wurde der zweite Teil der alten Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Bad Reichenhall in Piding abgebrochen. Dazu waren in der Zeit von 19 Uhr bis etwa 8 Uhr Umleitungen und Verkehrseinschränkungen auf der Autobahn erforderlich. 

In der Woche ab dem 11. Dezember werden bis zum Abschluss der Arbeiten noch kleinere Anpassungsarbeiten im Bereich der Anschlussstelle durchgeführt. Da die Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden, sind witterungsbedingte Anpassungen und Änderungen jederzeit möglich. Die Ausführung der notwendigen Anpassungsarbeiten war ursprünglich bereits vor Wochen geplant, musste aber aus verkehrlichen Gründen verschoben werden.

Pressemeldung Autobahndirektion Süd

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Franziska Kra

Zurück zur Übersicht: Piding

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser