BRK ruft zur Blutspende am 4. November auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Am 4. November ruft das BRK zur Blutspende auf: Gerade im Herbst steigt das Unfallrisiko und Blutkonserven müssen ständig verfügbar sein.

Gerade im November steigt das Unfallrisiko im Straßenverkehr durch nasse und vom Herbstlaub glitschige Fahrbahnen. Über 28.700 Mal krachte es allein im November 2012 auf bayerischen Straßen – 35 Menschen starben, über 690 überlebten schwer und etwa 3.200 leicht verletzt.

„Viele konnten gerettet werden, auch aufgrund von ständig verfügbaren Blutkonserven“, erklärt Edi Schmid vom ehrenamtlichen Organisationsteam der BRK-Bereitschaften. Allein zwölf Prozent des gespendeten Blutes werden für Unfallopfer benötigt. Mit rund 20 Prozent geht das meiste Blut in die Behandlung von Krebserkrankungen, gefolgt von Herz- sowie Magen- und Darmerkrankungen mit 16 Prozent. Fast 1.200 Liter Blut benötigen die bayerischen Krankenhäuser täglich.

Schmid: „Bitte kommen Sie am 4. November zwischen 16.30 und 20 Uhr in die Grundschule Piding zum nächsten Spendetermin, denn Blut spenden rettet Leben!“ Weitere Blutspendetermine im Landkreis findet man im Internet unter www.brk-bgl.de.

Pressemeldung BRK BGL

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Piding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser