Projekt Schülerfirma: ein richtiges Unternehmen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Sie sind zwischen elf und 14 Jahre alt, besuchen die Hauptschule Freilassing und betreiben bereits ihr eigenes Unternehmen. Unter professioneller Anleitung versteht sich...

Michelle ist zwölf Jahre alt und die Pressedirektorin, Christian ist ebenfalls zwölf und der Marketingdirektor. Dazu kommen Pamela (13), Lukas (14), Simone (12) und Marianne (11). Sie sind für Sponsoring, Finanzen, das Office und den Verkauf verantwortlich. Zusammen sind die sechs die Firma „HMS - HausMeisterService“.

Das ganze ist ein Projekt, dass aus dem europäischen Sozialfonds gefördert wird. Die Teilnahme an der Schülerfirma ist freiwillig und alle Schüler sind mit Feuereifer dabei. Am Mittwochnachmittag geht es darum, Sponsoren für das Unternehmen zu bekommen. Denn zum Abschluss ihres Projekts planen die Schüler eine kleine Veranstaltung. Jetzt erhoffen sie sich Unterstützung von heimischen Unternehmen.

Simone, Lukas, Michelle, Pamela, Marianne und Christian sind die Schülerfirma.

Pamela führt als Zuständige für Sponsoring das Gespräch bei Kaufland. Sie erklärt kurz, was die Schülerfirma ist und was sie sich von Kaufland an Unterstützung erhoffen. Christian Mühlbauer stimmt dem gerne zu und verspricht den Schülern seine Hilfe. Gleichzeitig gewinnen die sechs mit Kaufland ihren ersten Kunden. Der Hausmeister des Unternehmens in Freilassing kann dringend Unterstützung gebrauchen und die wird er kommenden Mittwoch erhalten - natürlich gegen Bezahlung in Naturalien. „Wir arbeiten für Lebensmittel für Jugendliche. Der Wert wird an unserer getanen Arbeit gemessen“, erklärt Finanzdirektor Lukas.

Alle sechs sind glücklich über ihren Erfolg. Allerdings auch ein bisschen traurig, denn am 10. Dezember ist das Projekt schon wieder vorbei und die Schüler müssen den Mittwochnachmittag wieder anders gestalten.

red-bgl24/cz

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © cz

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser