Prozess um Kinderpornos in Laufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Weil er Kinderpornos besessen haben soll, steht ein Mann aus Bischofswiesen heute vor dem Amtsgericht Laufen.

Die Polizei fand bei einer Hausdurchsuchung eine Festplatte. Auf dieser entdeckten die Beamten mehrere Dateien mit kinderpornographischem Inhalt. Einige dieser Dateien wurden außerdem auf einem Notebook festgestellt, das die Ermittler im Spind an der Arbeitsstelle des Bischofswiesers fanden.

Die Polizei kam dem Mann auf die Spur, nachdem er die Festplatte an einen Bekannten ausgeliehen hatte.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser