Frau rutscht B20-Böschung hinunter

+

Tittmoning - Am Freitagmorgen ist eine Renaultfaherin auf dem Weg nach Burghausen von der Fahrbahn abgekommen und wurde eine Böschung hinunter geschleudert:

Am Freitagmorgen ereignete sich ein Unfall auf der B20. Eine junge Autofahrerin war mit ihrem Renault von Tittmoning in Richtung Burghausen unterwegs, als sie auf Höhe Ranharting in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und über die Böschung hinunter schleuderte. Die junge Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

Fahrerin rutscht Böschung hinunter

FDL/Hans Lamminger

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser