Sanierung an Unterführungen unerwünscht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Saaldorf-Surheim - Um Kosten zu sparen, möchte der Gemeinderat Saaldorf-Surheim auf die Sanierung von Bahnunterführungen verzichten.

Der Gemeinderat Saaldorf-Surheim spricht am Mittwochabend über eine Auflösung der Bahnunterführungen im Bereich Hausen und Haberland. Nach Angaben der Gemeinde werden die Unterführungen kaum noch benutzt. Deshalb soll mit der Deutschen Bahn darüber verhandelt werden, ob auf eine geplante Sanierung verzichtet werden kann. Stattdessen will die Gemeinde andere Bauwerke sanieren beziehungsweise erweitern lassen. Die Gemeinderäte entscheiden am Abend darüber, ob die Bahnunterführungen bestehen bleiben oder nicht.

Ein weiteres Thema der Sitzung ist die Benutzungssatzung für die Betreuung der Grundschule. Konkret soll es um die Kosten für die Nachmittagsbetreuung gehen.

Quelle: Bayernwelle

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser