Auf der St2104

Beim Abbiegen Rollerfahrer übersehen: Unfall bei Saaldorf

Saaldorf-Surheim - Am Samstag gegen 10.30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2104, auf Höhe Stalberstraße, ein Verkehrsunfall mit einem Rollerfahrer.

Ein 40-jähriger Saaldorfer befuhr die Staatsstraße in Richtung Waging. Auf Höhe der Einmündung nach Sillersdorf kam ihm ein 66-jähriger Freilassinger mit seiner Piaggio entgegen. Der junge Mann aus Saaldorf unterschätzte die Geschwindigkeit des Rollerfahrers und bog zügig nach links ab. Der Rollerfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen das Auto. 

Dabei stürzte der Freilassinger von seinem Roller und verletzte sich leicht. Ersthelfer versorgten den Mann bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der Rollerfahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Freilassing. Die Sachschadenshöhe an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Die Feuerwehr Saaldorf leitete mit 15 Mann den Verkehr um und säuberte die Unfallstelle. 

Ermittlungen wegen Fahrlässiger Körperverletzung gegen den Fahrer des Autos wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Freilassing aufgenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Saaldorf-Surheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser