CSU stellt ihre Kandidaten vor

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Gemeinderatskandidaten der CSU Saaldorf-Surheim, vorne in der Mitte Bürgermeisterkandidat Bernhard Kern. (Das Bild in größerer Auflösung)

Saaldorf-Surheim - An zwei Informationsabenden im Januar werden die neuen CSU-Gemeinderatskandidaten und der Bürgermeisterkandidat vorgestellt.

Bereits vor einiger Zeit hat der CSU-Ortsverband Saaldorf-Surheim die Weichen für die Kommunalwahl am 16. März gestellt. Bürgermeister Ludwig Nutz wird sich nach 18-jährigen Amtszeit aus der Kommunalpolitik zurückziehen und auch einige altgediente CSU-Gemeinderäte gehen nicht mehr ins Rennen, weswegen auch bei der CSU Saaldorf-Surheim ein gewisser Generationswechsel stattfindet.

Mit dem 45-jährigen Saaldorfer Bernhard Kern schickt die CSU einen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen, der mit den Gegebenheiten in der Gemeinde Saaldorf-Surheim bestens vertraut ist und seit zwölf Jahren im Gemeinderat vertreten ist. Er führt die Liste der CSU an. Auf den weiteren Plätzen folgen, Markus Wallner, Saaldorf, Evelyn de Marco-Maier, Gausburg, Christine Prechtl-Jahn, Saaldorf, Tobias Stubhann, Surheim, Christian Resch, Abtsdorf, Maximilian Lederer, Surheim, Stefan Kanz Abtsdorf, Stefan Gruber, Surheim, Peter Hans, Saaldorf, Martin Huber, Saaldorf, Andreas Wagner, Obersurheim, Georg Huber, Berg, Ulrike Wirnstl, Surheim, Andreas Nutz, Sillersdorf, Astrid Bahr, Muckham, Wolfgang Gum, Schign, Theresia Petram (Eschlberger), Hausen, Stefan Fuchs, Sillersdorf und Josef Steinbrecher, Obersurheim.

Die Informationsveranstaltungen mit der Kandidatenvorstellung finden statt am Freitag, den 17. Januar um 19.30 Uhr im Gasthaus Mayrwirt in Saaldorf und am Freitag, den 24. Januar um 19.30 Uhr im Gasthaus Ledererwirt in Surheim. Bürgermeister Ludwig Nutz wird zuerst eine Bilanz seiner 18-jährigen Tätigkeit als Bürgermeister der Gemeinde Saaldorf-Surheim ziehen. Dann stellt sich Bürgermeisterkandidat Bernhard Kern vor. Er wird seine Ziele für die künftige Entwicklung der Gemeinde Saaldorf-Surheim erläutern. Des Weiteren werden sich dann die CSU-Gemeinderatskandidaten vorstellen. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zur ausführlichen Diskussion.

Der CSU-Ortsverband Saaldorf-Surheim würde sich freuen, zu den beiden Informationsveranstaltungen viele Gemeindebürger begrüßen zu können. Im Hinblick auf die Kommunalwahl informiert die CSU Saaldorf-Surheim mit einem Info-Stand beim Edeka-Markt Stubhann in Surheim am 07. Februar von 15 bis 17 Uhr. Am 14.02.2014 gibt es ebenfalls von 15 bis 17 Uhr Infos bei Edeka-Rehrl in Saaldorf in der Unteren Straße.

Pressemitteilung Peter Wimmer (pw) für Freilassinger Anzeiger und Südostbayerische Rundschau

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Saaldorf-Surheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser