Junge Liste ist bei der Kommunalwahl dabei

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
von links Lorenz Pischinger, Andreas Buchwinkler, Eva Seyfferth, Blasius Standl und Josef Hagenauer

Saaldorf-Surheim - Das Soll von 120 Unterstützungsunterschriften wurde sowohl für die Gemeinderatsliste als auch für den Bürgermeisterkandidaten erfüllt.

Die Junge Liste Saaldorf - Surheim bedankt sich für den großen Zuspruch. Die Gemeinderatsliste wird mit insgesamt 174 Unterstützungsunterschriften ins Rennen um die Plätze des Saaldorf – Surheimer Gemeinderats geschickt. Andreas Buchwinkler erreichte sogar 184 Unterschriften, somit knackte er die Marke von 180 Unterstützern, die für eine Gemeinde ab 10.000 Einwohnern nötig gewesen wäre.

„Dieser Vertrauensbeweis gibt uns großen Schwung“, erklärte Vorsitzender Blasius Standl und zeigte sich stolz über so viele Unterschriften. „Mit Andreas Buchwinkler können wir einen unabhängigen und kompetenten Kandidaten um den Bürgermeisterposten stellen“, sagte Standl und ergänzte, dass man gut gerüstet in den Wahlkampf starten könne. Das große Interesse an der Jungen Liste Saaldorf – Surheim gebe Selbstvertrauen und motiviere für die kommenden Wochen bis zur Kommunalwahl 2014, ergänzte Bürgermeisterkandidat Buchwinkler.

Für ein besseres Kennenlernen der Gemeinderatskandidaten der Jungen Liste und des unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Andreas Buchwinkler veranstaltet die Junge Liste Saaldorf – Surheim drei öffentliche Infoabende unter dem Motto: „Bei uns rührt sich was!“ und einen Informationsstand beim Edeka Stubhann in Surheim. Für alle Fragen, Wünsche und Anregungen steht die Junge Liste an folgenden Terminen zur Verfügung: Der erste Abendtermin findet am Montag, den 17. Februar um 19.30 Uhr im Gasthaus Lederer in Surheim statt, ein weiterer folgt am Mittwoch, den 19. Februar ebenfalls um 19.30 Uhr im Gasthaus Sonnenheim. Der letzte Infoabend wird am Donnerstag, den 20. Februar um 19:30 Uhr im Gasthaus Steinbrünning stattfinden. Alle Kandidaten würden sich über zahlreichen Besuch freuen.

Am Samstag, den 22. Februar stellt sich die Junge Liste Saaldorf – Surheim beim Edeka Stubhann in Surheim der Bevölkerung vor. Zudem kann sich jeder Interessierte auf der Internetseite www.jl-saaldorf-surheim.de über die Kandidaten, Themen und Veranstaltungstermine informieren. Die Junge Liste Saaldorf – Surheim und ihr Bürgermeisterkandidat Andreas Buchwinkler bitten um das Vertrauen am 16. März 2014.

Pressemitteilung Junge Liste Saaldorf-Surheim

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Saaldorf-Surheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser