Gegen die Auffüllung der Kiesgrube

"Nein" zur Wiederauffüllung - Unterschriftenaktion angelaufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Surheim - Nach einem Sachstandsbericht von Surheims Bürgermeister wurde nun eine Unterschriftenaktion gestartet gegen die Widerauffüllung. So verlief der der erste Tag:

Kiesgrube Surheim

Als „durchwegs positiv“ bewerteten Sprecher der Aktionsgemeinschaft den ersten Tag der Unterschriftenaktion gegen die Wiederverfüllung der Kiesgrube in Surheim. Bis zum Freitag Abend hatten 360 Bürger per Unterschrift ihr Missfallen gegen die Maßnahme zum Ausdruck gebracht, weitere 55 unterstützten die Petition online „Der Infostand im Edeka-Markt war den ganzen Tag über gut besucht und viele Bürger erinnerten an die Unterschriftenaktion vor rund 30 Jahren“, berichtete Andreas Buchwinkler, 2. Bürgermeister und Mitinitiator der parteiübergreifenden Aktion. Er wies darauf hin, dass die Unterschriftenlisten weiterhin im Edeka-Markt und in anderen Geschäften aufliegen.

Quelle: Norbert Höhn

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Saaldorf-Surheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser