B20: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

+

Surheim - Auf der B20 ist nahe der Abfahrt Surheim ein Auto dem Vordermann aufgefahren. Zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Dienstag, 25. März, gab es gegen 17.45 Uhr auf der B20 in Richtung Laufen, ca. 300 Meter vor der Abfahrt Surheim, einen schweren Auffahrunfall. Ein Autofahrer aus Salzburg krachte mit seinem silbernen Ford Fiesta in das Heck eines blauen Citroen Picasso aus Braunau. Beide Personen wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr Surheim stellte in der Zwischenzeit den Brandschutz sicher und regelte den Verkehr. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Zwei Verletzte auf der B20

FDL/Brekl

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Saaldorf-Surheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser