Schneeglätte: B20 wird zur Rutschbahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Surheim - Auf einer Länge von einem Kilometer ist am späten Dienstagnachmittag die B20 rund zwei Stunden nur schwer passierbar gewesen. Der Grund: Drei Unfälle.

Alle drei Unfälle ereigneten sich laut Informationen von Aktivnews zwischen Surheim und Triebenbach.

Erst kam es auf der Kreuzung Surheim zu einer Kollision, bei der ein Fahrzeug schwer beschädigt wurde. Weniger als einen Kilometer weiter dann stießen ein Auto und ein Sattelzug zusammen. Aufgrund dieses Unfalls dann kam ein weiterer Autofahrer nach rechts von der Straße ab, durchbrach eine Hecke und landete auf einem Acker. Hier wurde der Sportwagen schwer beschädigt und von einem Landwirt per Traktor geborgen.

Rutschpartie auf der B20

Rund zwei Stunden lang war die B20 nur erschwert passierbar.

Die Ursache für die drei Unfälle war wohl die schneeglatte Fahrbahn.

Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser